Sicherheit

Funktional und sicher

Pilzzapfen-Verriegelung

Pilzzapfen-Verriegelung

BeschlagBeschläge machen Fenster dicht und sicher. Aber auch die Optik zählt: Der sichtbare Teil des Beschlags kann dem Fenster-Design perfekt ange­passt werden. Sie erhalten sichtbare Beschlagsteile in weiß oder silbern lackiert.
Optional mit Abdeckkappen in vielen verschiedenen Farben. Gegen Aufpreis kann auch ein völlig verdeckt liegender Beschlag geliefert werden. Walter Fensterbau bietet eine Vielzahl von handelsüblichen Fenstergriffen, optional auch in Edelstahl.

Optimaler Einbruchschutz

Zum Schutz vor Einbrechern sind Walter Fenster standardmäßig mit einer Pilzzapfen-Verriegelung ausgestattet. Der Pilzzapfen greift hinter die Sicherheitsschließplatte im Rahmen. Flügel und Rahmen bleiben dadurch fest verbunden und lassen sich nicht aushebeln. Durch zusätzliche Pilzzapfen und Schließplatten, absperrbare Griffe und weiteres Zubehör bieten Walter Fenster größtmöglichen Einbruchschutz. Alle Fenster sind bis zur Widerstandsklasse RC 2 erhältlich

Widerstandsklassen

Die Widerstandsklassen werden seit September 2011 mit „RC“ für „resistance class“ bezeichnet. Neu eingeführt wurde die Widerstandsklasse RC 2 N, die lediglich mit Standardfensterglas ausgeführt werden kann. In Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Fenster und Fenstertüren sowie Türen nach EN 1627:2011 mindestens der Widerstandsklasse RC 2 (N) einen guten Einbruchschutz. Bei diesen Fenstern und Türen ist sichergestellt, dass es in der Gesamtkonstruktion (Rahmen, Beschlag, Verglasung bzw. Türblatt, Zarge, Schloss und Beschlag) keinen Schwachpunkt gibt.

Standard Verschluss mit 1 Pilzzapfen auf der Griffseite unten

Standard-Verschluss
Der Standard-Verschluss ist mit einem Pilzzapfen auf der Griffseite unten versehen

WK 1 (RC 1 nach EN 1627-1630) Verschluss mit 4 Pilzzapfen Durchwurfhemmende A1-Verglasung Absperrbarer Griff

(RC 1 nach EN 1627-1630)
  Durchwurfhemmende A1-Verglasung. Absperrbarer Griff. Alle Ecken sind über Pilzzapfen verriegelt.

WK 2 (RC 2 nach EN 1627-1630) Mindestens 8 Sicherheitsschließplatten Durchbruchhemmende B2-Verglasung Absperrbarer Griff

(RC 2 nach EN 1627-1630)
Durchbruchhemmende B2-Verglasung. Absperrbarer Griff. Alle Ecken sind über Pilzzapfen verriegelt + zusätzliche Pilzzapfen je Flügelgröße.